Pasta Tradizionale

Aus "Tress 100%" wird Pasta Tradizionale! Auch wenn sich Name und Verpackunsdesign ändern, bleiben Rezeptur und Herstellungsart der traditionellen Pasta bestehen:

 

Sorgfältig ausgewählter Hartweizengrieß und Wasser aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb, sind die Grundlage für diese Nudeln.

 

Die Kunst diese dickwandigen durch spezielle Bronzeformen geformten Nudeln herzustellen besteht darin, den Teig vor der Verarbeitung ruhen zu lassen. Dadurch können sich die Proteine des Hartweizengrießes entfalten und die Nudeln erhalten ein besonderes Aroma.

 

Die speziellen Maschinen verarbeiten den Teig ganz schonend. Unsere Bronzeformen, durch die der gereifte Teig geformt wird, geben der Nudel die ganz typische Nudelform und die raue Oberfläche. Dadurch saugen sie perfekt Saucen, Fischsud oder Pesto auf und erzeugen ein besonderes Mundgefühl.

 

Die geformten Nudeln verbringen lange Zeit in unseren speziellen Trockenräumen. Die Luftzufuhr in diesen Räumen wird regelmäßig und stufenweise verändert, wodurch die Nudel von innen nach außen gleichmäßig trocknen kann. So schaffen wir Nudeln mit einem typischen Geschmack, die 100% Al dente gelingen.