Schwäbischer Nudelauflauf

Die Nudeln nach Packungsangabe im kochenden Salzwasser bissfest garen und abgießen. Die Zwiebel fein hacken und in dem heißem Pflanzenöl andünsten. Den Kochschinken würfeln und mit dem Käse, der gehackten Petersilie und der Creme fraiche verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken.

 

Die Nudeln unter die Schinken-Käse-Masse mischen und in eine Auflaufform füllen. Eier und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Auflauf gießen. Den Auflauf bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

Zutaten für 4 Personen

MengeEinheitZutat
250gTress Original Hausmacher Wellenband
1Zwiebel
100gKochschinken
100gGouda, frisch gerieben
glatte Petersilie
1/2BecherCreme fraiche
2Eier
4ELMilch
1ELPflanzenöl
Paprikagewürz
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen

Zurück