Rehmedaillons mit Himbeer-Weinsoße und Spätzle

Die Spätzle al dente garen und absieben. Das Rehfleisch in 4 cm dicke Scheiben schneiden, etwas flach drücken, mit dem Speck umwickeln und in dem heißen Öl von jeder Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Himbeergelee und Rotwein zu dem Bratensatz geben und erhitzen. Minze hinzufügen und mit den heißen Spätzle servieren.

Guten Appetit!

Zu diesem Rezept passen am besten Tress Großmutters Küche Schwäbisch G'schabte Spätzle.

Zutaten für 4 Personen

MengeEinheitZutat
500gTress Großmutters Küche Schwäbisch G'schabte Spätzle
500gRehfleisch
100gdurchwachsener Speck (ca. 8 Scheiben)
2ELSpeiseöl
1ELHimbeergelee
3ELRotwein
einigeMinzblätter, in Streifen geschnitten
Salz, Pfeffer

Zurück