Vegetarische Bandnudeln mit geröstetem Blumenkohl und Paprika

Vegetarische Bandnudeln mit Blumenkohl

 

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Paprikaschoten auf ein Backblech legen und in den Ofen schieben. Die Paprikaschoten etwa 12 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Die Schale darf dabei ruhig schwarz werden. Die Schoten dann aus dem Ofen nehmen und mit einem Handtuch bedeckt kurz ruhen lassen, so lassen sie sich besser schälen. Dann die Haut mit einem Messer abziehen und den Strunk sowie die Kerne entfernen.

 

Die abgezogenen Paprikaschoten klein schneiden und in einen Mixbecher geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und mit dem Parmesan und 2 EL Olivenöl zu den Paprika geben. Mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tress Bandnudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen.

 

Das übrige Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Blumenkohlröschen darin kräftig anrösten. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Die Bandnudeln und das Paprikamus zugeben und alles miteinander vermengen.

 

Die Bandnudeln auf Tellern anrichten und die Oliven darauf verteilen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Zutaten für 4 Personen

MengeEinheitZutat
400gBalance Bandnudeln mit Weizenkeimen
2rotePaprikaschoten
2ELPinienkerne
2ELParmesan, frisch gerieben
4ELOlivenöl
1Blumenkohl, ca. 1 kg
10dunkle Oliven, entsteint
2ELPetersilie, fein gehackt
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen

Zurück