Penne mit Ricotta

Den Knoblauch schälen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Stiele abschneiden. Alle Nüsse mit dem Knoblauch und der Petersilie fein hacken oder im Mixer zerkleinern. Parmesan und Ricotta zu einer glatten Creme verrühren. Die Nuss-Mischung, das Eigelb, etwas Salz und eine Prise Muskat unterrühren.

Für die Béchamelsoße die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darin kurz anschwitzen lassen. Die Milch unter Rühren langsam dazu gießen, aufkochen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Den Backofen auf 220° vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Den Boden der Auflaufform mit einer Schicht Soße bedecken, die Penne darauf verteilen und mit der Soße übergießen. Mit dem Parmesan bestreuen und für 25 Minuten im Backofen überbacken. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde.

Guten Appetit!

Zutaten für 4 Personen

MengeEinheitZutat
500gPasta Tradizionale Penne
300gRicotta
2Knoblauchzehen
1BundPetersilie
50gWalnusskerne
50ggeschälte Mandeln
50ggeschälte Haselnüsse
1Eigelb
Salz
etwasMuskatnuss
80gfrisch geriebener Parmesan
1lMilch
60gButter
60gMehl

Zurück